FEA-Pflicht

Oksana Tkachuk - fotolia.de

 

FEA-pflichtig sind

  • Pastorinnen und Pastoren und Diakone und Diakoninnen im Dienst der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers mit einem Stellenanteil von mindestens 50%
  • Die FEA-Zeit beträgt drei Jahre und kann auf Antrag verlängert werden.
  • Für diejenigen, die ihren Dienst vor 2016 angetreten haben, umfasst die FEA-Pflicht die Teilnahme an mindestens fünf Fortbildungstagen pro Jahr aus dem FEA-Kursangebot.
  • Ab 2016 umfasst die FEA-Pflicht die Teilnahme an mindestens fünf Fortbildungstagen aus dem FEA-Kursangebot sowie die Teilnahme an drei FEA-Fachtagen innerhalb der ersten eineinhalb Jahre nach Dienstantritt. Für die gesamte FEA-Zeit ergeben sich damit 18 verpflichtende Fortbildungstage.

Wer am JAK-Kurs des Landesjugendpfarramtes teilnimmt, kann sich insgesamt 5 Fortbildungstage als FEA anrechnen lassen.

 

Kontakt

Pastor Dr. Claas Cordemann

Tel.: 05766 81 129


31545 Rehburg-Loccum