05 Kasualien-Kaleidoskop:
Taufe - Trauung - Beerdigung

Seminar

Michaeliskloster Hildesheim, 20. Februar 2017

05 Kasualien-Kaleidoskop:
Taufe - Trauung - Beerdigung

Start: 20.02.2017, 11:00 Uhr Ende: 23.02.2017, 13:00 Uhr
Leitung: Marianne Gorka, Catharina Uhlmann - Referenten: Uwe Hobuß, Michael Thon

Interdisziplinäres Seminar zum Arbeitsfeld der Kasualien aus homiletischer und pastoralpsychologischer Perspketive

Sie gehören zu den Kernaufgaben im pfarramtlichen Dienst und sind doch nie ganz Routine: Übergänge von besonderer persönlicher Bedeutung im Lebenslauf einzelner Menschen. Dabei scheint der Aufwand immer höher zu werden, den individuellen Ansprüchen gerecht zu werden und sie dennoch bewusst als kirchliche „rites de passage“ (
Arnold van Gennep) zu begleiten.
Ausgewählte theoretische Impulse, die die Kasualpraxis reflektieren, werden zur Diskussion gestellt. Die psychoanalytische Perspektive erweitert das Verstehen von Kommunikationsabläufen, Lebens- und Glaubensdeutungen. Kernstück sollen konkrete Fälle der Teilnehmenden sein – schwierige Gespräche, offene Fragen, eigene Ansprachen –, die zur kollegialen Beratung in Kleingruppen eingebracht werden können. Kreative Impulse runden die gemeinsame Arbeit ab.